Ein Mäusevers

Hallo du,

der Himmel schenkt einen kleinen Lichtblick und lässt die Sonne scheinen.
Ich hoffe, dass auch da, wo du bist, sanfte Strahlen deine Haut erwärmen und dir Kraft schenken.

Heute fasse ich mich gerne kurz. Ich habe einen kleinen Reim für dich und wünsche dir viel Spaß damit.

Ein Mäusevers

Die länge eines Gedichts
sagt noch lange nichts
über seine Qualität aus,                                  💕
sagte die eine zur anderen Maus.

Da betonte die, mit den großen Ohren,                                       💕
sie wurd´ zum Widerspruch geboren.                        💗
Das stimme wohl nicht ganz.
Man betrachte ihren Schwanz.

Es sei mit Sicherheit nicht stimmig.
Sie schaute dabei etwas grimmig.
Doch antwortet lieber, du hast Recht.                             💖
Auch kurze Gedichte sind manchmal schlecht.

Sie gab klein bei, und hinterher,
gefiel ihr, dieser Reim doch sehr.                                                     💕
Mit Sicherheit war Liebe im Spiel.
Nicht wenig, sondern ziemlich viel.

Das gute Ende war perfekt,                                💕
ein Mäusekuss, der sehr gut schmeckt.
Und kurz danach verschwand
Maus und Maus, Hand in Hand.

Was auch passiert, jeder hat seine eigene Wahrheit und nichts und niemand weiß welche stimmt.

So wünsche ich dir Toleranz.
Für deine Freunde, deine Familie und deine Mitmenschen aber vor allem für dich selbst.

Herzliche Grüße

Deine Schmetterlingsdompteurin

By |2018-01-14T09:42:40+00:00Januar 10th, 2018|Gedichte, gedichtete Geschichten|Kommentare deaktiviert für Ein Mäusevers