das Hundeleben

Hallo Du,

Bewegung an der frischen Luft erweckt unsere Lebensgeister. Und das ist aber auch das Einzige was dieser Beitrag mit meinem Thema gemein hat. Mit so einem netten Hundebegleiter macht die Runde in freier Natur gleich viel mehr Freude. Meine Tochter Marijke hat dazu im Kinderkunsthaus in München einen kleinen Film gedreht. Und ich habe aufgeschrieben was mir zu so einem Hundeleben eingefallen ist. Viel Spaß damit.

Was für ein Hundeleben

Frisst der Hund erst mal ne Wurst,
kriegt er gleich darauf schon Durst.
Läuft zum Napf jetzt wird geschlabbert,
ganz egal wie er auch sabbert.
Nach getaner Arbeit nun
darf der Hund ein Weilchen ruh´n.
Drum sinkt er auf sein Kissen nieder.
Er braucht ne Pause, ach schon wieder.
Und ist er grad im schönsten Traume
angekommen ja man staune.
Ruft das strenge Menschenherrchen:
„Auf geht’s Gassi, Schnuckelbärchen.“
Müde trottet Schnuckelbärchen,
brav gehorsam hinterm Herrchen.
Und kaum draußen angekommen
ist er noch vom Schlaf benommen.
sieht er schon den Stamm vom Baum.
Erinnert sich an seinen Traum.
Hebt flink das linke Hundebein.
Dies Revier sei nun auch mein.
Das Menschenherrchen ist entzückt
von dem was da dem Hund entrückt.
Wie gut er das doch hat gemacht.
Das Herrchen ganz zufrieden lacht.
Und was denkt nun der brave Hund?
Gibt es auch nur einen Grund
Noch mehr Schritte zu verschwenden.
Lass uns diesen Gang beenden.
Zu Hause schließlich angekommen,
hechelt Hundi wie benommen.
Das war eine lange Strecke.
Übers Feld und durch die Hecke.
Jetzt bin ich wirklich richtig müde.
Bin halt ein ganz besondrer Rüde.
Hab das Jaulen noch vergessen.
Aber muss jetzt erstmal fressen.
Denn nach dem Gassi gehen dann
fängt alles gleich von vorne an.
Fressen, Schlafen, Saufen,
zwischendurch nen Rundgang laufen,
Beinchen Heben, Pfötchen geben.
Ja so ist das Hundeleben,

eben.

 

Mit meinem vierrädrigen Begleiter ist es zwar nur halb so schön wie mit einem vierbeinigen, dennoch gehe ich mit ihm jeden Tag ein Stück Gassi und dann noch 30 Schritte weiter.

Ich wünsche dir ein tierisch schönes Wochenende.

Herzliche Grüße
Die Schmetterlingsdompteurin

Eva

By | 2017-03-08T22:34:50+00:00 Dezember 20th, 2014|Gedichte, Meine Geschichten|0 Kommentare

Hinterlasse einen Flügelschlag

Captcha: Bitte ergänze die Rechnung, damit wird überprüft ob du ein Mensch bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.